Tag 57 Fast ohne Panne

 In Allgemein

Sälü Zäme

Ich habe ein Cafe komplett mit norwegischen Produkten zum Frühstück bekommen. Ich füllte mich mit Kaffee und probierte verschiedene Spezialitäten. Die Konfitüre aus Moltebeeren war etwas Besonderes. Wolkenbeeren wachsen nur im Norden, und ich werde versuchen, welche zu finden. Es ist eine kostbare Beere und sie hat gerade Saison. Ich nutzte den Vormittag, um mein Videomaterial zu filmen und die Daten auf dem PC zu speichern.

Die Zeit vergeht schnell, um 11 Uhr setzte ich meine Reise fort. Nach einer Weile fuhr ich über ein Schlagloch und bemerkte, dass ich den Lenkertaschenmechanismus nicht geschlossen hatte. Die Tasche fiel vor das Fahrrad. Das Fahrrad schleppte die Tasche einen halben Meter über die Straße und das Fahrrad rollte schließlich über die Tasche. Abgesehen von ein paar Kratzern und einem kaputten USB-Kabel ist nichts passiert. Noch erstaunlicher ist, dass ich den Stunt ohne einen Fall überstanden habe.

Das Wetter wae super, ich hatte ein schnelles Tempo und die Dörfer und Städte waren wunderschön. In Lillihamer hatte ich eine junge Familie als Gastgeber. In Lillihamer hatte ich eine junge, fünfköpfige Familie als Gastgeber. Harald und seine Frau Christina haben ihre Kinder nach nordischen Göttern benannt. Ich denke, das sind großartige Namen. Harald und seine Frau Christina haben ihre Kinder nach nordischen Göttern benannt. Ich denke, das sind großartige Namen. Ich habe es jetzt geschafft, meine Arbeit vollständig nachzuholen und bin bereit für ein neues Abenteuer.

Das war alles

Tschüss Zäme

Recent Posts

Leave a Comment