Tag 88 An Bord der MS Richard With

 In Allgemein

Sälü Zäme

Ich stelle meinen Wecker auf 3 Uhr morgens um sicherzustellen, dass ich genug Zeit habe. Ich brauchte nur 30 Minuten um abfahrbereit zu sein. Schließlich war ich eine Stunde zu früh am Hafen und konnte noch frühstücken. Das Schiff hatte etwas Verspätung. Ich wartete ungeduldig, bis ich im Schiff war. Das Verstauen des Gepäcks und die Einweisung in die Kabine ging schnell. Ich sah mich auf dem Schiff um und studierte die Aktivitäten.

Um 8 Uhr gab es das zweite Frühstück. Dann beschloss ich in den Jacuzzi zu steigen, und dann benutze ich die Sauna. Der Jacuzzi befindet sich im Außenbereich auf dem zweitobersten Deck am Heck des Schiffes. Es hat nicht lange gedauert und mir war zu heiß um drinnen zu bleiben. Die Sauna befand sich auf dem zweituntersten Deck in der Mitte des Schiffes. Die Sitzfläche war ein bisschen zu klein für meine Ansprüche, ansonsten habe ich nichts zu kritisieren. Während ich in der Sauna saß, kam eine Durchsage, das Schiff hat Hammerfest erreicht und ich wollte mir die Stadt anschauen. Hammerfest ist die nördlichste Stadt der Welt mit 10’000 Einwohnern. Ich lief den Stadtberg hinauf um die Grösse der Stadt zu sehen. Den Rest des Tages verbrachte ich damit, mich auszuruhen und mir die Beine zu dehnen. Das Essen auf dem Schiff ist ausgezeichnet, und ich erhole mich schnell.

Das war alles.

Tschüss Zäme

 

Recent Posts

Leave a Comment